Auch besetehende App-Designs müssen sich alle paar Jahre dem aktuellen Trend in Sachen UI-Gestaltung anpassen. Eine Überarbeitung des Designs und der User Experience zeigen, dass die App-Anbieter mit der Zeit gehen und auf die aktuellen Vorlieben und Bedürfnisse der Nutzer eingehen. Somit wurde auch das Design der hauseigenen Fieber App überarbeitet. Die alte App ist hier zu finden: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.theappguys.fever&hl=de

Die Farbigkeit der App wurde in diesem Re-Design komplett überdacht. Ein leichtes und helles Theme ersetzt die schwere, dunkle Farbgebung und Verläufe hauchen der Oberfläche Leben ein. Bewusst wird hier mit dem Milchglas-Effekt gespielt, welcher die visuelle Abhebung bei Dialogen vom Hintergrund bestärkt.

MOMOS Konzeptionelle Design Agentur aus Köln - Fieber

Der Workflow wurde um einen Schritt gekürzt: Nun findet man Patienten und Fieberdiagramme auf einer Seite und kann zu jedem Patienten ein Bild hinzufügen.

MOMOS Konzeptionelle Design Agentur aus Köln - Fieber

Ein Re-Design sollte so weit gehen, dass es eine Verbesserung und Aktualisierung der vorherigen Gestaltung darstellt, aber es trotzdem möglich bleibt das Brand wiederzuerkennen, sei es durch die Farbgebung oder das Logo.

Das Motiv des Thermometers sowie die Neigung wurden beibehalten, aber vereinfacht und mit der Farbgebung aus dem App Interface abgepasst.

 

 

Das Herz der App ist das Diagramm, welches die Fieberkurve darstellt. Im neuen Design ist der Fokus stark auf die Farbgebung gelegt worden. Unterkühlung wird blau dargestellt, der normale Bereich ist grün und verläuft über ein Orange in die rote Zone des Fiebers. Dieser Verlauf soll nicht nur in der Kurve selbst zu erkennen sein, sondern gestaltet auch den Hintergrund mit und teilt die Fläche optisch.
MOMOS Konzeptionelle Design Agentur aus Köln - Fieber

Der Filter ist oberhalb des Diagramms sowie der Radio-Button mit der Messeinheit. Das Hinzufügen von neuen Einträgen geschieht über einen Button, der sich zu einer neuen Fläche morpht. Icons sind neu gestaltet und vermitteln klar ihre Funktion.

MOMOS Konzeptionelle Design Agentur aus Köln - Fieber

Die Einträge haben ein neues Icon bekommen und das Auswahlwerkzeug wurde vereinheitlicht. Es gibt kein Dropdown-Menü mehr und alles erfolgt über ein Picker-Rad, welches sich leicht bedienen lässt und die UI aufgeräumt und clean lässt.